navilinks-1
PBSP - Institut · Michael Bachg
   
 

  "feeling-seen"
   
 Offene Einführungsseminare   

 Grundannahmen
  
 Nutzen und Ziele
 
 Löcher im familären
     Rollensystem


 Die Anwesenheit der Eltern

 Interaktionen

 Therapeutischer Raum und
      Interventionstechniken


 Ergebnis und Indikationen

 Expertenmeinungen

 Kooperationspartner

 Therapeutenliste
     "feeling-seen"


 Ausbildungscurriculum
     "feeling-seen"



  PBSP - Institut

  Aus- und Weiterbildung

  Infopoint







Download PDF-Flyer

Zur Online-Anmeldung

  Unbenanntes Dokument Michael Bachg | Impressum | Datenschutz | Kontakt  
 
 
Offene Einführungsseminare in Feeling-Seen mit Michael Bachg
 

Folgende Einführungsseminare bieten Ihnen in den kommenden Wochen die Gelegenheit, die Feeling-Seen Methode kennenzulernen:

Offene Einführungsseminare in Feeling-Seen
mit Michael Bachg

06.-11.05.2018 Langeoog:
Familientherapie und Elterngespräche - Emotionsregulation und Stärkung der Beziehungskompetenzen, 16. Woche der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie „Kindheit zwischen Krieg und Frieden“. Ärztekammer Niedersachsen.
Kontakt: fortbildung@aekn.de

Freitag, 28. September 2018: Wenn Kinder, Jugendliche und ihre Eltern sich gesehen fühlen: Einführung in Feeling-Seen
10. Wieslocher Therapietage
Beziehungsweisen – Wandel und Wandlungen in sozialen Systemen
Wieslocher Institut für systemische Lösungen
Kontakt und weitere Informationen: Frau Annie Steiner, post@wieslocher-institut.com

 
 
 
Unbenanntes Dokument
PBSP-Institut | Pesso-Therapie | feeling-seen | Michael Bachg | 49205 Hasbergen | eMail: info@mbachg.de | Telefon: 0 54 05/ 89 58 72