navilinks-1
PBSP - Institut · Michael Bachg
   
 

  "feeling-seen"
   
 Offene Einführungsseminare   

 Grundannahmen
  
 Nutzen und Ziele
 
 Löcher im familären
     Rollensystem


 Die Anwesenheit der Eltern

 Interaktionen

 Therapeutischer Raum und
      Interventionstechniken


 Ergebnis und Indikationen

 Expertenmeinungen

 Kooperationspartner

 Therapeutenliste
     "feeling-seen"


 Ausbildungscurriculum
     "feeling-seen"



  PBSP - Institut

  Aus- und Weiterbildung

  Infopoint







Download PDF-Flyer

Zur Online-Anmeldung

  Unbenanntes Dokument Michael Bachg | Impressum | Kontakt  
 
 
Der Weg Kinder und Jugendliche zu verstehen
 
Löcher im familiären Rollensystem


Im zuletzt genannten Sinne versuchen Kinder zu früh zu helfen, d.h. in einem hohen Ausmaß Verantwortung für sich und andere zu tragen, noch bevor sie selbst als Kind in einer freundlich abhängigen Beziehung zu ihren Eltern ausreichend Gelegenheit hatten, die dafür notwendige Reife zu entwickeln.

Diese Kinder unterstützen ihre Eltern weit über das normale Maß hinaus in der Erwartung oder Hoffnung, ihren Eltern dadurch zu ermöglichen, ihre elterlichen Aufgaben ihnen gegenüber besser als derzeit ausfüllen zu können.

Kinder in solchen Familienkonstellationen wirken nach außen oft stark und erscheinen früh selbstständig, weshalb ihr Dilemma, ihr zwischen Vernachlässigung und Aufwertung durch eine falsche Rolle schwankendes Erleben oft unerkannt bleibt.

Kinder versuchen z.B. den verbliebenen Elternteil nach einer Tren- nung zu trösten oder zu stabilisieren, indem sie ihm oder ihr Auf- gaben abnehmen, sich etwa wie ein Elternteil um die übrigen Geschwister kümmern, sich darum bemühen, dem Elternteil den fehlenden Partner zu ersetzen oder eine Elternrolle für einen Elternteil einzunehmen.

Therapeutisches Ziel ist es, diese Tendenzen oder Fehlentwick- lungen aufzuspüren und zu korrigieren.




 
 
 
Unbenanntes Dokument
PBSP-Institut | Pesso-Therapie | feeling-seen | Michael Bachg | 49205 Hasbergen | eMail: info@mbachg.de | Telefon: 0 54 05/ 89 58 72